Schreibtrainer kostenlos – Tipp 10

10 Finger System Schreibtrainer kostenlos

Das Zehnfingersystem wird oft auch als Blindschreiben bezeichnet. Im heutigen Geschäftsalltag ist das Zehnfingersystem gar nicht mehr weg zu denken. Wer das System nicht beherrscht hat oft empfindliche Nachteile in unserem Büro-lastigen Alltag zu tragen und oft entscheidet die Fähigkeit mit 10 Fingern zu schreiben, ob man einen Job bekommt oder nicht. Wenn Sie das 10 Fingersystem noch nicht beherrschen, sollten sie es nun definitiv erlernen!

Man kann Blindschreiben auf verschiedene Arten lernen. Viele besuchen einen Kurs, der mindestens mit einigen hundert Franken zu Buche schlägt. Glücklicherweise gibt es im Internet etliche Hilfsmittel. Mittlerweile kann man auch online Schreibtrainer finden. Ich selber habe mir vor Jahren das 10 Finger schreiben mit der kostenlosen Software TIPP 10 beigebracht.

Schreibtrainer kostenlos – TIPP 10

Das Lernen des 10 Finger Systems ist primär ein motorisches Problem. Die Finger müssen sich zuerst daran gewöhnen, welche Bewegungsabläufe notwendig sind. Die kostenlose Software TIPP 10 hilft Ihnen beim Erlernen des 10 Finger Systems. In verschiedenen Lektionen trainieren Anfänger als auch Fortgeschrittene das schnelle Tippen.
So kann man in verschiedenen Übungen seine Fertigkeiten anlernen oder verbessern. Anfänger starten mit den Grundanschlägen. Für fortgeschrittene Tastaturschreiber stehen komplette Texte bereit.

Schreibtrainer TIPP 10 kostenlosÜben heisst auch, mit den eigenen Schwächen konfrontiert zu werden. TIPP 10 deckt schonungslos Ihre Schwächen auf und hält sie an, diese auszubessern.  So werden Zeichen, die sie oft falsch getippt werden, öfters und intensiver wiederholt als richtig getippte Zeichen.

Was mir an TIPP 10 am besten gefällt ist die Tatsache, dass das beste Programm kostenlos zu erhalten ist. Die Software steht in deutscher Sprache für Mac, Windows und Linux bereit.

Link: TIPP 10

Schreibtrainer kostenlos – Tipp 10
5 (100%) 2 votes

Teilen erwünscht...
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInEmail this to someonePrint this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.