Wäsche zusammenlegen – T-Shirt Trick (Lifehack)

T-Shirt zusammenlegen Trick

Hausarbeit kann ziemlich lästig sein – im Speziellen das Wäsche wasche, bügeln und zusammenlegen. Ich gebe es ja zu; Waschen und Hausarbeit gehört definitiv nicht zu meinen liebsten Tätigkeiten. Da ich im Haushalt zwei linke Hände habe, bin ich immer auf der Suche nach geeigneten Tipps und Tricks, um das Leben als Hausmann erträglicher zu machen.

Wer viele T-Shirts zusammenlegen muss, wird mit dem folgenden Trick sehr viel Zeit sparen können – und nach jedem Berg Wäsche soll man sich den wirklich wichtigen Dingen widmen…z.B. Bier trinken, Daddeln oder Drohne fliegen.

T-Shirt in wenigen Sekunden zusammenlegen

Der Trick ist eigentlich sehr einfach, jedoch sieht es auf den ersten Blick sehr ungewohnt aus. Probieren Sie es trotzdem mal aus. Gehen Sie wie folgt vor:

Was hilft sonst noch, um Wäsche einfacher zusammen zu legen?

  • Hängen Sie die Wäsche auf, solange sie noch feucht ist. Spannen Sie die Wäsche beim Aufhängen leicht mit Wäscheklammern. Dies verhindert die starke Knitter- und Faltenbildung. Bügeln wird so praktisch nicht mehr nötig sein.
  • Eine weitere Möglichkeit ist, das T-Shirt ungebügelt, aber sauber zusammengelegt im Schrank zuunterst (unter den vorhandenen T-Shirts) zu deponieren. Aufgrund des Gewichts der vorhandenen T-Shirts wird das ungebügelte T-Shirt quasi Flachgedrückt und dadurch die Falten herausgedrückt. Bitte beachten Sie, dass das Shirt mehrere Tage im Schrank liegen muss.

Kennen Sie noch weitere tolle Lifehacks, um das Leben rund um den Haushalt einfacher zu machen. Oder vermissen Sie einen Lifehack zu dem Sie gerne eine Anleitung hätten. Bitte hinterlassen Sie einen entsprechenden Kommentar.

Bewerte den Beitrag

Teilen erwünscht...
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInEmail this to someonePrint this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.