aa online spielen

aa online spielen

Achtung, ein süchtig machendes Puzzle Spiel erobert derzeit die Charts in den App-Stores. Die Rede ist natürlich von „aa“, dem Zahlenspiel, welches das letzte Quäntchen Reaktionsvermögen aus einem heraus saugt.

Das Spielprinzip von „aa“ ist schnell erklärt.  In 800 verschiedenen Levels muss der Spieler Punkte auf einem rotierenden Kreis platzieren. Natürlich klingt das jetzt sehr einfach, aber an dem Kreis angeheftet sind bereits einige Punkte. Die Kunst ist nun die eigenen Punkte so zu platzieren, dass sie die vorhandenen Punkte nicht berühren, sonst ist Game-Over! Natürlich wird das Spiel von Level zu Level schwieriger, denn zum einen dreht sich der Kreis schneller und die Anzahl der bereits vorhandenen Punkte ist höher.

aa online spielenWieso das Spiel süchtig macht ist mir eigentlich schleierhaft, fakt ist aber, dass das Spiel nicht mehr los lässt. Vielleicht weil das Spielprinzip so simpel ist. Auf jeden Fall strapaziert es die Nerven, denn es ist ganz schön viel Reaktionsvermögen gefragt.
Irgendwie verhält es sich wie mit dem Spiel Flappy Bird, welches Mitte 2014 für ähnliches Suchverhalten sorgte 🙂 wir erinnern uns.

Immer wieder schaffen es sehr einfache Spiele in die Herzen und Köpfe der Menschen. Es braucht keine komplexe Grafik und kein langes Storyboard um die Menschen zum spielen anzuregen, „aa“ ist ein weiterer Beweis dafür. Die Australischen Entwickler wird’s freuen, denn das Spiel zählt mittlerweile über 10 Millionen Downloads in den App-Stores. Die Werbeeinblendungen werden sich für die Entwickler bestimmt auszahlen.

aa online spielen

„aa“ spielt sich normalerweise auf dem iPhone oder einem Android Gerät. Auf Leash.ch können Sie das Spiel aa online spielen – es wird unten eingeblendet. Viel Spass.

Kannst Du mir erklären, wieso „aa“ so süchtig macht? Hinterlass doch einfach einen Kommentar.

aa online spielen
5 (100%) 1 vote

Teilen erwünscht...
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInEmail this to someonePrint this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.