Aktuelle Erdbeben weltweit

weltweite Erdbeben Monitor

Immer wieder mal bebt die Erde. Wir in der Schweiz sind zum Glück auch vor diesen Umweltkatastophen mehr oder weniger verschobt geblieben. Das letzte wirklich grosse Erdbeben in der Schweiz ereignete sich 1946 im Wallis mit einer Stärke 6 auf der Richterskala. In der Schweiz gibt es zwischen 500 und 800 Erdbeben pro Jahr, wobei ein Erdbeben der Stärke 6 jederzeit vorkommen können. Rein statistisch wird es alle 50 bis 150 Jahre auch in der Schweiz zu einem grösseren Erdbeben kommen.

Andere Regionen dieser Welt sind viel mehr von heftigen Erdbeben betroffen. Vor alle dann, wenn sich die Länder am Rande einer tektonischen Platte befinden – quasi dort wo sich zwei Platten aneinander reiben, entstehen öfters schwere Erdbeben.

Erdbeben sind heute sehr gut erforscht und verschiedene Institutionen befassen sich mit der längerfristigen Voraussage von Erdbeben, bzw. mit der Frühwarnung. Ziel ist es die Bevölkerung zu schützen.

Im Internet gibt es verschiedene Erdbeben Monitore, mit denen Sie die Erdbeben aktuell und weltweit beobachten können. Es ist erstaunlich, wieviele Erdbeben innert 24 Stunden weltweit stattfinden.

Eine sehr interessante und interaktive Karte der aktuellen Erdbeben kann man auf geoview.org anschauen. Hier kann man sich die Erdbeben der letzten 24 Stunde oder die Erdeben der letzten 7 Tage anzeigen lassen. Mit roten Kreisen wird die Stärke des Erdbebens angegeben. Wenn man mit der Maus über einen roten Kreis fährt, werden zusätzliche Daten zu den einzelnen Erdbeben angezeigt.

Erdbeben Monitor weltweit

Eine weitere sehr aufschlussreiche interaktive Erdbeben-Karte ist der seismische Monitor von IRIS. IRIS ist ein amerikanisches Forschungsinstitut, welches sämtliche Erdbeben weltweit mitverfolgt und dessen Daten aufzeichnet.
Auch auf der Webseite von IRIS werden die Erdbeben weltweit auf einer Karte angezeigt.

Erdbeben Monitor weltweit

Erdbeben aktuell weltweit: IRIS zeigt alle Erdbeben auf dem Globus an.

Aktuelle Erdbeben von heute werden rot eingezeichnet, Erdbeben von gestern in oranger Farbe und jene der letzten zwei Wochen in gelber Farbe. Je mehr farbige Ringe dargestellt werden, desto stärker war das Erdbeben. Zudem kann man sich auf der Webseite von IRIS auch die tektonischen Platten anzeigen lassen. Wer die Darstellung lieber auf einer Karte sehen möchte, kann die Ansicht entsprechend zu einem Erdbeben Monitor umschalten.

 

Aktuelle Erdbeben weltweit
5 (100%) 3 votes

Teilen erwünscht...
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInEmail this to someonePrint this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.