Drohne Luftaufnahmen Luzern und Umgebung

Drohne FPV Luzern

Drohnen sind derzeit in aller Munde. Dies natürlich nicht zuletzt, weil es in Fussballstadien und anderen öffentlichen Plätzen immer wieder mal zu Zwischenfällen mit Drohnen gekommen ist. Letztens versuchte sogar jemand eine kleine Drohne auf dem Gelände des Weissen Hauses in Washington D.C. zu landen – dem Präsidentensitz. Die Drohne legte eine satte Bruchlandung im Garten des Weissen Hauses hin, was eine grössere Debatte in den USA auslöste.

Eine sehr beliebte Freizeitbeschäftigung in der Schweiz ist das Fliegen mit verschiedenen ferngesteuerten Fluggeräten. Als grosser Renner zählen dazu auch die mehrrotorigen Drohnen, die relativ einfach zu steuern sind. Im Vergleich zu einem „normalen“ RC-Flugzeug oder gar einem RC-Helikopter lässt sich das Fliegen einer Drohne sehr schnell erlernen. In Kombination dazu steht wohl auch die aktuelle GoPro Hero Revolution wonach alles und jedes in Full-HD gefilmt werden muss.

Coole Seite mit Luftaufnahmen – rcfly.ch

Dass das Drohnenfliegen aber nicht nur Kinderkram und Anfänger-Hobby ist, beweist die wachsende Drohnen Szene im Netz. Diese zeigt eindrückliche High-Tech Drohnen mit hochauflösenden Kameras auf Ihren Webseiten. Die Aufnahmen erreichen (oder übersteigen) dabei schon fast Kinoqualität. Faszinierend ist, dass die Luftaufnahmen dank Gimbal-Technologie dermassen wackelfrei sind, dass man fast glaubt, die Drohne fliege nicht, sondern sie fahre auf Schienen.

Ein Kollege von mir ist ein absoluter Drohnen-Crack. Mäsi macht mit seiner Drohne Luftbilder von Luzern und Umgebung. Die Qualität ist dermassen hoch, dass sich Medien (z.B. SF TV) auch schon an seinem Youtube Kanal gütlich getan hat.

Drohne rcfyl.ch

Die Luftaufnahmen bietet Mäsi auf seiner Webseite rcfly.ch an. Überzeugen Sie sich selber und schauen Sie die Filme mal an – einfach traumhaft. Nebst den tollen Aufnahmen findet man auf der sehr informativen Webseite auch Bauberichte und verschiedene weiterführende Infos im Themenbereich.

Was ist erlaubt?

In der Schweiz hat das BAZL (Bundesamt für zivile Luftfahrt) einige Richtlinien und Grundlagen erarbeitet, die den Drohnen-Luftverkehr besser regeln sollen. Gemäss BAZL dürfen Dronen bis zu einem Gewicht von 30 kg grundsätzlich ohne Bewilligung eingesetzt werden. Voraussetzung ist allerdings, dass der «Pilot» jederzeit Sichtkontakt zu seiner Drohne hat. Zudem dürfen keine Drohnen über Menschenansammlungen betrieben werden. Es gibt noch einige weitere Regeln, die sie als beherzter Drohnen Pilot kennen sollten. Lesen Sie dazu die Weisungen auf der BAZL Webseite.

Drohne Luftaufnahmen Luzern und Umgebung
5 (100%) 2 votes

Teilen erwünscht...
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInEmail this to someonePrint this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.