Flugradar Live (Schweiz) – 3 tolle Webseiten

Flugradar Live Schweiz mit Flugfunk

Reinhard Mey singt: „Über den Wolken muss die Freiheit wohl grenzenlos sein“, doch weit gefehlt! Dass dem nicht so ist merkt man, wenn man an einem schönen Sommertag oder des Nachts in den Himmel blickt. Dutzende Kondensstreifen säumen den Himmel und in der Nacht blinkt es im Himmel, als ob eine Alien Invasion im Gange wäre.
Haben Sie sich auch schon gefragt, wohin all die Flugzeuge fliegen? Kein Problem – mit einem Live-Flugradar kann man die einzelnen Flugzeuge in Echtzeit beobachten – sogar mit Flugfunk. Ich stelle Ihnen meine drei liebsten Flugradar-Webseiten vor.

Flugradar Schweiz (live tracker)

Mittlerweile gibt es dutzende Webseiten, mit denen sich Flugzeuge online verfolgen lassen – ähnlich wie ein Flugverkehrs-Controller. Die Webseiten verwenden ADS-B Transponderdaten, welche die Flugzeuge senden. Mit einem geeigneten ADS-B Empfänger lassen sich die Daten der Flugzeuge empfangen und auf einer Karte anzeigen.

 

AirTraffice Live

Das Web App AirTraffic Live ist ein echtes Urgestein im Bereich der online Flugradar, welches im Jahr 2007 seinen Ursprung in einer Diplomarbeit der Zürcher Hochschule fand. Trotz dem fortgeschrittenen Alter der Webseite ist diese immer noch sehr aktuell und für die Beobachtung des Luftraums über Zürich ganz bestimmt nicht die letzte Adresse.

Flugverkehr über Zürich online

Der Flugverlauf eines Flugzeuges kann nachvollzogen werden und wie bei mittlerweile allen Flugradar Webseiten erhält man mit Klick auf einen Flug weiterführende Informationen wie aktuelle Flughöhe, Kurs und Flugzeugtyp. Der überwachte und angezeigte Luftraum ist mit  dem Grossraum Zürich stark begrenzt.

 

Fllightradar 24

Ebenfalls einer der Klassiker im Bereich online Flugradar ist die Webseite Flightradar24. Die Funktionsweise ist jener von AirTraffice Live sehr ähnlich – nur ist der zur Verfügung stehende Luftraum riesig – nämlich weltweit. Sehr interessant an Flightradar24 ist auch, dass ein Archiv aller Flüge zur Verfügung steht.

Flightradar24Mit Klick auf ein Flugzeug werden auch auf Flightradar24 weiterführende Informationen zu diesem Flugzeug aufgerufen – mit Bild. Man erfährt wo das Flugzeug gestartet ist und wohin es fliegt.

 

Swiss Flightlive – Virtual Radar – Live ATC

Wir die obigen zwei Webseiten zeigt Swiss-Flightlive  die Positionen aktueller Flugzeuge über der Schweiz, bzw. über dem Mittelland der Schweiz, auf einer Karte an. Was mir persönlich aber sehr gut gefällt ist, dass man auch den Flugfunk einblenden kann. Das heisst natürlich nicht, dass der Flugfunk eines einzelnen Flugzeugs nachverfolgt werden kann, aber als Stimmungsmacher passt das einfach wunderbar. Zudem kann man aufgrund der Funksprüche herausfinden, welcher Pilot gerade funkt – und das finde ich sehr faszinierend. Nach eigenen Angaben von Swiss-Flightlive stammt der Flugfunk aus der Nähe von Aarau.

Live ATC Schweiz Virtual Radar

Auch bei diesem Web-App erhält man weitergehende Informationen zu einem Flugzeug, sobald man darauf klickt. Was sehr gut passt ist die Liste der aktuell aufgeführten Flugzeuge im rechten Bereich der Webseite. Coole Sache, hier komme ich immer wieder gerne hin.

So, wie Sie sehen ist die Freiheit über den Wolken ein Ammenmärchen. Der Luftraum ist voll und die Flugcontroller haben alle Hände voll zu tun, dass alle heil wieder runter kommen.
Welches ist Ihr liebstes online Radar, um Flugzeuge im Browser zu verfolgen? Mich nimmt es wunder – hinterlassen Sie doch einen Kommentar.

Flugradar Live (Schweiz) – 3 tolle Webseiten
5 (100%) 4 votes

Teilen erwünscht...
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInEmail this to someonePrint this page

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.