Flugradar online

Flugradar online

Es gibt Dichtestress am Himmel! Die vielfach umschriebene Freiheit über den Wolken ist schon lange nicht mehr. Wer an einem wolkenlosen Tag seinen Blick gen Himmel richtet, sieht manchmal dutzende Kondensstreifen die von Flugzeugen stammen.

Ob es sich um Passagierflugzeuge oder andere Transportmaschinen handelt und wohin die Flugzeuge fliegen, lässt sich alleine durch die Kondensstreifen nicht nachvollziehen. Wenn Sie so neugierig sind wie ich es bin, dann möchten Sie bestimmt wissen, was da gerade über uns rumfliegt.

Flugradar Webseiten

Im Internet gibt es sogenannte Flugradar Webseiten, welche aktuelle Positionen von Flugzeugen auf einer Karte darstellen, so dass sich beispielsweise ein einzelner Flug verfolgen lässt. Ich stelle Ihnen zwei tolle Webseiten vor, die Sie vielleicht noch nicht kannten.

Radarbox24 – Flugradar online

Radarbox24 ist bei uns in Europa nicht so gut bekannt, weil der Branchenprimus Flightradar24 fast alle Seiten verdrängt. Schade, denn Radarbox24 ist ebenfalls eine sehr interessante Flugradar-Seite. Auf einer Karte werden alle Flugzeuge dargestellt, wobei verschiedene Kartenarten zur Verfügung stehen. Diese reichen von Flugvektor-Karten, auf denen VOR-DME zu sehen sind, bis zur gewöhnlichen Weltkarte.

Flugradar online

Mit Radarbox24 lässt sich sehr gut ein Flug verfolgen.

Radarbox24 wartet aber noch mit zwei zusätzlichen Features auf, die aus meiner Sicht sehr erwähnenswert sind.

Zum einen kann man den Flugfunk abhören. Natürlich handelt es sich hierbei nur um offizielle Audio-Streams von bekannten ATC (z.B. USA, Atlanta Approach).

Zum anderen kann man einen virtuellen Blick aus dem Cockpit erhaschen. Sobald man ein Flugzeug anklickt, werden weitere Daten wie z.B. Höhe, Flugzeugtyp, Start- und Landepunkt, etc. anzeigen lassen. Das besonders tolle an Radarbox24 ist, dass man hier auch die Option „Cockpit View“ anklicken kann.

 

FlightAware – der Alleswisser

FlightAware will laut eignen Angaben der beste Flug-Tracker sein. In der Tat ist die Webseite sehr umfassend. FlightAware eignet sich sehr gut, um den Status eines Fluges abzurufen, bzw. einen Flug zu verfolgen.

Flugradar online

Mit FlightAware lassen sich Flüge sehr gut verfolgen. So wissen Sie immer ob sich ihr Flug verspätet oder nicht.

Wenn Sie selber am Flughafen sitzen und nicht wissen, ob Ihr Flugzeug pünktlich ankommen wird oder nicht, sind sie mit FlightAware immer auf dem aktuellsten Stand. Geben Sie einfach Ihre Fluggesellschaft und die Flugnummer ein und schon können Sie Live auf einer Karte verfolgen, wo sich Ihr Flugzeug gerade befindet. Zudem sehen Sie eine Statistik der letzten Tage, aufgrund derer sich die Pünktlichkeit abschätzen lässt.

So gesehen ist FlightAware eine tolle Webseite mit vielen Informationen und der Möglichkeit, einen Flug samt Status-Informationen wie voraussichtliche Ankunftszeit, Flugzeugtyp und Geschwindigkeit zu verfolgen.

 

Wie funktionieren eigentlich Flugradar Webseiten?

Um ein Luftlagebild zu erstellen können verschiedene Technologien zur Anwendung kommen. Im Gegensatz zu Radar-Technologien, welche echten Fluglotsen zur Verfügung stehen, werden auf Webseiten wie Flightradar24 oder Caspar, die Standorte der Flugzeuge mittels ADS-B (Automatic Dependent Surveillance – Broadcast) ermittelt.

ADS-B sind Transponder-Systeme (Sender) die auf einer bestimmten Frequenz unverschlüsselt Daten in die Welt hinaus pusten (deswegen heisst es ja auch Broadcast). Nebst der eigentlichen Position und Flugzeugerkennung werden bei ADS-B noch weitere Daten wie z.B. aktuelle GPS-Position und Flughöhe übermittelt. Flugradar-Webseiten sammeln diese Daten und visualisieren die Standorte auf einer Karte.

Ein grosser Nachteil der ADS-B Transponder-Systems ist, dass nicht jedes Flugzeug damit ausgerüstet ist. In aller Regel sind nur grössere Flugzeuge damit ausgerüstet. Ab 2017 wird das Mitführen für Verkehrsflugzeuge Pflicht. Kleinflugzeuge sind eher nicht mit ADS-B ausgerüstet.

Daraus folgt, dass auf Flugradar Webseiten nicht alle Flugzeuge angezeigt werden.

In einem älteren Bericht habe ich bereits 3 andere Flugradar Seiten vorgestellt. Auch diesen Bericht sollten Sie lesen, wenn Sie weitere tolle Flugradar-Webseiten kennen lernen wollen.

Flugradar online
5 (100%) 10 votes

Teilen erwünscht...
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInEmail this to someonePrint this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.