Gratis Online Spiele – 2 tolle Webseiten

Gratis online Spiele

Wenn es draussen kalt ist und regnet, drängt sich manchmal ein „Hausprogramm“ auf. Wer Kinder hat, kennt die Situation: Alles ist langweilig und zu nichts kann man sich motivieren – ausser zum Gamen. Damit der Haussegen nicht in die Schieflage gerät, kann es sinn machen, die Kids auch mal 30 Minuten am PC gamen zu lassen.

Doch welche Spiele soll man spielen, wenn auf dem PC nichts ausser Hearts und Solitaire installiert ist? Kein Problem, denn im Internet gibt es tausende Webseiten mit online Spielen. Und genau das ist das Hauptproblem, denn nur wenige Spiele-Webseiten sind nicht mit Werbung überladen. Zudem bieten einige Seiten kunterbunt alle möglichen Spiele an, ohne auf entsprechende Alterslimits Rücksicht zu nehmen. Daher empfehle ich Ihnen zwei tolle Webseiten mit gratis online Spielen, die ich persönlich sehr empfehlen kann.

Spielzwerg.de – Kinderspiele

Gratis online SpieleAuf der Webseite Spielzwerg.de können Eltern sicher sein, dass nur angemessene Inhalte veröffentlicht werden. Die Betreiber Spielzwerg.de überprüfen jedes Spiel, bevor es online gestellt wird. So setzt man sich besonders für Kinder- und Familienfreundlichkeit ein, denn Spielzwerg hat es sich zum Ziel gesetzt, keine schädlichen Inhalte anzubieten. Eine Anmeldung auf der Seite im Sinne von „Nutzerprofilen“ ist nicht möglich. Alles Spiele sind kostenlos. So findet man hunderte von kindergerechten Spielen auf der Webseite Spielzwerg.de.

PlayIt.ch – Gratis online Spiele

Online Spiele gratisAuch auf der Webseite Playit.ch finden Sie ein sehr grosses Sortiment an verschiedenen online Spielen. Jedoch ist PlayIt.ch eher für grössere Kinder und oder Erwachsene gedacht. In verschiedenen Rubriken findet man etliche Spiele, die teilweise sehr gut umgesetzt sind. Besonders gut hat mir gefallen, dass auf der Webseite fast keine Werbung zu finden ist. Zudem kann man einer online Community beitreten, für die man sich aber online registrieren muss. Das ist aber nicht nötig, wenn man einfach spielen möchte.

Sollen Kinder am Computer spielen?

Ja, Kinder sollen am Computer spielen. Aber es sollen klare Regeln aufgestellt werden. Je nach Alter verändert sich die zulässige Medienzeit. Kinder im Alter von 5-7 Jahren sollten max. 30 Minuten am PC sitzen. Kinder von 7-9 Jahren max. 45 Minuten und Kinder von 9-12 können 1 Stunde Medienzeit geniessen. Hier gibts einen tollen Infoflyer.

Generell sollten Sie als Eltern das Computerverhalten und insbesondere das Onlineverhalten besonders gut beobachten. Begleiten Sie Ihr Kind und zeigen sie ihm den richtigen Umgang mit diesem tollen Gerät und sprechen Sie auch über die Probleme (z.B. Suchtgefahr, etc).

Bewerte den Beitrag

Teilen erwünscht...
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInEmail this to someonePrint this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.