Rechtschreibung und Grammatik online prüfen – Deutsch, Englisch, Französisch uvm

Rechtschreibeprüfung online

Wie haben Sie es so mit der Rechtschreibung und der Grammatik? Wenn Sie wie ich immer wieder die eigenen Flüchtigkeitsfehler übersehen, können Sie im Internet viele Hilfestellungen finden. Ein besonders cooles Tool finde ich das WebApp „LanguageTool“, weil man verschiedene Sprachen wie Deutsch (DE, AT und CH), Englisch, Französisch und ca. 20 weitere Sprachen korrigieren lassen kann.

Rechtschreibung und Grammatik online prüfen

Rechtschreibfehler kommen immer wieder vor. Auch Zeitschriften wie 20Min werden immer wieder von Rechtschreibfehlern heimgesucht. Mit dem Open Source Tool “LanguageTool” gehören Rechtschreibfehler der Geschichte an. So unterstützt LanguageTool 25 Sprachen wie Deutsch, Französisch, Englisch, Italienisch und viele mehr. Zudem ist LanguageTool als Erweiterung für OpenOffice und für Firefox verfügbar. Ferner steht ein eigenständiges Programm zum Download bereit und zuguterletzt kann man die Rechtschreibung auch online direkt auf der Webseite prüfen lassen.
Wie wir es uns von der Open Source Szene gewohnt sind, ist das LanguageTool natürlich kostenlos.

Online Prüfung Rechtschreibung und Grammatik

Unlängst wurden mit dem Grammatik-Tool deutschsprachige Wikipedia Artikel durchforstet. Das Ergebnis ist ernüchternd. Schlussendlich kann gesagt werden, dass 3 Wikipedia-Artikel durchschnittlich 2 Fehler enthalten, die mit einer Rechtschreibprüfung automatisiert gefunden werden könnten.

Die Anwendung des LanguageTools (online Tool) funktioniert denkbar einfach. Kopieren Sie einfach Ihren Text in das leere Feld und klicken Sie auf “Check Text”. Danach werden im Text die falsch geschriebenen Stellen hervorgehoben. Mit Klick auf eine hervorgehobene Stelle kann man diese gleich korrigieren lassen.

Link: LanguageTool

Bewerte den Beitrag

Teilen erwünscht...
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInEmail this to someonePrint this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.